• Hilfe
  • 4946 Benutzer
  • Dons: 40780€

Rechtlicher Hinweis

Unsere Datenschutzrichtlinie

 

Einführung

Ecomail verpflichtet sich, die Allgemeinen Datenschutzbestimmungen vom 27. April 2016 einzuhalten. Mit dieser neuen Regelung stärken wir unsere Datenschutzpolitik, damit die Daten unserer Benutzer auf transparente, vertrauliche und sichere Weise gesammelt und verwendet werden.

Richtlinie zum Schutz personenbezogener Daten, Stand: 25. Mai 2018

Unsere Richtlinie zum Schutz personenbezogener Daten beschreibt, wie www.ecomail.fr mit den personenbezogenen Daten von Besuchern und Nutzern (im Folgenden "Nutzer") umgeht, wenn diese unsere Website www.ecomail.fr (im Folgenden "Website") besuchen. Die Richtlinie zum Schutz personenbezogener Daten ist Bestandteil der Allgemeinen Nutzungsbedingungen der Website.

www.ecomail.fr achtet ständig auf die Daten unserer Benutzer. Wir können daher veranlasst sein, die Datenschutzrichtlinie zu ändern, zu ergänzen oder zu aktualisieren. Wir laden Sie ein, regelmäßig die aktuellste gültige Version zu konsultieren, die auf unserer Website zugänglich ist. Wenn größere Änderungen vorgenommen werden, werden wir Sie per E-Mail oder über unsere Dienste informieren, damit Sie diese Änderungen überprüfen können, bevor sie in Kraft treten. Wenn Sie unsere Dienste weiterhin nutzen, nachdem wir Sie über Änderungen der Datenschutzrichtlinie informiert haben, bedeutet dies, dass Sie die Aktualisierungen akzeptieren.

Welche personenbezogenen Daten werden erhoben und zu welchen Zwecken?

Wenn Sie unsere Plattform nutzen und/oder sich registrieren, erheben und verarbeiten wir personenbezogene Daten von Ihnen wie: Name, Vorname, Adresse, Postleitzahl, Ort, Land, E-Mail, IP-Adresse, Telefon.

Ihre E-Mail wird erfasst, damit wir Ihnen E-Mails mit Serviceleistungen zusenden können.

Ihr Name, Vorname, Adresse, Postleitzahl, Ort, Land und Informationen über Ihr Unternehmen werden im Rahmen der Abrechnung der von uns angebotenen Dienste erfasst. So können wir Rechnungen ausstellen, die den geltenden Vorschriften entsprechen.

Ihre Telefonnummer wird gesammelt, damit Sie vom technischen Support und dem Dienst, der die "Missbräuche" verwaltet, erreicht werden können, falls z.B. Ihre Mailbox gehackt wird. Es kann sein, dass der technische Support Sie anrufen muss, um die Lösung eines auf Ihrer Hosting-Infrastruktur aufgetretenen Problems zu erleichtern.

Ihre IP-Adresse wird gesammelt, um die in Frankreich geltende Gesetzgebung zu erfüllen. Im Falle einer gesetzlichen Anforderung müssen wir in der Lage sein, diese auf Anfrage an die französischen Behörden zu übermitteln.

Werden Ihre Daten an Dritte weitergegeben?

Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die auf unserer Plattform erhoben werden, sind für den eigenen Gebrauch von ECOMAIL bestimmt und können an Unterauftragnehmer übermittelt werden, die ECOMAIL im Rahmen der Ausführung ihrer Dienstleistungen in Anspruch nehmen kann. Sie können auch übermittelt werden, um gerichtlichen Aufforderungen, Vorladungen oder anderen ähnlichen behördlichen oder gesetzlichen Anforderungen nachzukommen oder um einen Rechtsanspruch zu begründen oder zu verteidigen.

ECOMAIL verkauft oder vermietet Ihre persönlichen Daten unter keinen Umständen zu Marketingzwecken an Dritte.

Sollte ECOMAIL oder das gesamte oder ein Teil des Vermögens von einem Dritten erworben werden, werden die in unserem Besitz befindlichen Daten, falls erforderlich, an den neuen Eigentümer übertragen.

Wir übertragen und speichern Ihre Daten innerhalb der Europäischen Union.

Die an der gemeinsamen Datennutzung beteiligten Unterauftragnehmer sind:

ILLIAD: Unsere Hosting-Server und Backups unserer Infrastrukturen werden auf Maschinen durchgeführt, die sich in den ILLIAD-Rechenzentren befinden. Die technischen Daten (E-Mails) werden also auf Maschinen der ONLINE-Gesellschaft gesichert, die zur Iliad-Gruppe gehören. Nur das Ecomail-Team hat Zugang zu diesen Backups, die auf der Festplatte verschlüsselt sind.

ECL DIRECT SAS (Groupe STREGO): Ihre persönlichen Daten können zu Buchhaltungszwecken und zur Feststellung unserer Buchhaltungspflichten an ECL DIRECT übermittelt werden. Rechnungen, die Ihre persönlichen Daten enthalten, werden direkt an die Buchhaltungsabteilung von ECL DIRECT gesendet.

MATOMO, lokales Hosting: Wir verwenden MATOMO, um Statistiken über die Frequentierung unserer Seiten zu erhalten. MATOMO wird auf unseren Servern gehostet und ist ein Open Source Tool.

MAILCHANNELS: Wir nutzen die Dienste von MAILCHANNELS für das Routing ausgehender E-Mails und die Spam-Blockierung. Der Inhalt der E-Mails wird nicht aufbewahrt oder gespeichert. E-Mails werden analysiert, um möglichen Spam zu blockieren. Der Server für den Postausgang befindet sich in der SCHWEIZ und entspricht den EU-Standards.

Wie werden Ihre persönlichen Daten geschützt?

ECOMAIL wendet die allgemein anerkannten technologischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen an, um zu gewährleisten, dass die gesammelten personenbezogenen Daten nicht verloren gehen, unterschlagen, eingesehen, verändert oder an unbefugte Dritte weitergegeben werden, es sei denn, die Weitergabe dieser Daten ist aufgrund der geltenden Vorschriften erforderlich, insbesondere auf Verlangen einer Justizbehörde, der Polizei, der Gendarmerie oder einer anderen gesetzlich befugten Behörde.

Die Sicherheit der persönlichen Daten hängt auch von den Benutzern ab. Die Nutzer verpflichten sich, ihren Login und ihr Passwort vertraulich zu behandeln und ihren Account nicht weiterzugeben und ECOMAIL jede unbefugte Nutzung des Accounts zu melden, sobald sie davon Kenntnis erlangen.

Warum verwenden wir Cookies?

Definition von "Cookie" und dessen Verwendung. Ein "Cookie" ist eine Textdatei, die auf Ihrem Computer abgelegt wird, wenn Sie unsere Plattform besuchen. Auf Ihrem Computer werden die Cookies von Ihrem Webbrowser verwaltet.

Wir verwenden nur so genannte "analytische" Cookies: Diese Cookies ermöglichen es uns, unser Publikum zu messen, wie z. B. die Anzahl der aufgerufenen Seiten, die Anzahl der Besuche und die Benutzeraktivität auf unserer Website, insbesondere dank der Dienste von Google Analytics und Facebook Pixel. Diese Cookies sind anonym.

Wie lange werden die Daten aufbewahrt?

Wir bewahren Ihre Daten von der Erstellung Ihres Kundenkontos bis zu Ihrem Antrag auf Kontolöschung auf. Wir arbeiten jedoch daran, dies zu verbessern und nach einer gewissen Zeit der Inaktivität zu löschen.

Was sind Ihre Rechte?

Gemäß den geltenden Vorschriften haben die Nutzer unserer Plattform die folgenden Rechte:

- Recht auf Zugang und Berichtigung ;
- um Benutzerdaten zu aktualisieren und zu vervollständigen;
- das Recht, personenbezogene Daten der Nutzer zu sperren oder zu löschen, wenn diese ungenau, unvollständig, mehrdeutig oder veraltet sind oder deren Erhebung, Nutzung, Übermittlung oder Speicherung unzulässig ist;
- das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen;
- das Recht, die Verarbeitung der Daten der Benutzer einzuschränken;
- das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten;
- Recht auf Übertragbarkeit der von den Nutzern zur Verfügung gestellten Daten, wenn diese Daten einer automatisierten Verarbeitung auf der Grundlage ihrer Einwilligung oder eines Vertrags unterliegen.

Wenn Sie wissen möchten, wie ECOMAIL diese persönlichen Daten verwendet, um deren Berichtigung bitten oder sich einer Behandlung widersetzen möchten, können Sie eine E-Mail an die Adresse webmaster@ecomail.fr senden oder einen Brief an die folgende Adresse schicken: ECOMAIL - Datenschutz - Ardichen, 09320 Soulan

Ihre Anfragen werden innerhalb von 30 Tagen bearbeitet. Zusätzlich zu Ihrer Anfrage werden wir Sie bitten, eine Fotokopie eines Identitätsnachweises beizufügen, damit ECOMAIL Ihre Identität überprüfen kann.

Wie können Sie uns kontaktieren?

Wenn Sie Fragen oder Beschwerden haben oder wenn Sie ECOMAIL Empfehlungen oder Kommentare zur Verbesserung unserer Datenschutzpolitik zukommen lassen möchten, können Sie eine E-Mail an support@ecomail.earth senden.