• Hilfe
  • 4946 Benutzer
  • Dons: 40780€

Das Projekt

Abeille

 

Käfer

 

Schmetterling

 

Ameisen

Die Idee

Von Nathan Herbert

Die Idee zu Ecomail entstand nach einer Diskussion über die Umweltverschmutzung, die durch Computer weltweit entsteht. In der Tat ist es für die virtuelle Welt, die das Internet ist, notwendig, Millionen von Maschinen zu betreiben, die über Milliarden von Netzwerkmaschinen (Switches, Router, etc.) miteinander verbunden sind. All diese Maschinen verbrauchen Energie und erzeugen Wärme. Diese Energie wird von unseren Kraftwerken erzeugt, in Frankreich hauptsächlich durch Kernkraft. Die Produktion dieser Energie erzeugt daher unmittelbare Verschmutzung und Verschmutzung im Laufe der Zeit. Das Internet wird jedoch immer größer. Web-Hosts haben ein starkes Wachstum, was die Zunahme des Bedarfs an Maschinen und damit des Energieverbrauchs zeigt. Jeder hat heute mindestens eine E-Mail Adresse. Heutzutage hat jeder mindestens eine E-Mail-Adresse, die sehr oft auf Servern außerhalb Frankreichs verwaltet und gespeichert wird. Die Entfernung zwischen dem Client-Computer (Ihnen) und dem Server, auf dem Ihre Mailbox gehostet wird, erzeugt Umweltverschmutzung, denn um das Netzwerk zu durchlaufen, müssen Ihre Daten Hunderte von Relais passieren, um schließlich ihr Ziel zu erreichen. Diese Relais müssen daher immer leistungsstärker sein und verbrauchen immer mehr. Sind wir uns all dessen bewusst, wenn wir unsere üblichen E-Mail-Dienste nutzen? Wir sind davon überzeugt, dass es derzeit nicht möglich ist, eine Präsenz oder eine Aktivität im Internet auf ökologische Weise zu haben. Viele Webhosting-Anbieter verkaufen Ihnen ihre ökologischen Vorzüge, aber seien wir nicht naiv. Bis auf wenige Ausnahmen ist kein Wirt ökologisch. Ökologisch bewusste Menschen stellen einen immer wichtigeren Teil des Marktes dar, und daher haben Unternehmen ein großes Interesse daran, Ökologie innerhalb ihrer Struktur zu fördern, auch wenn sie oft gar nicht vorhanden ist. Dies ist ein Betriebsmittel und nichts anderes.

Warum Ecomail?

Wir werden Ihnen nicht sagen, dass Ihre @ecomail-E-Mails grün sind. Wir werden Ihnen nicht erzählen, dass das Speichern Ihrer E-Mails gut für den Planeten ist. Nein, das werden wir Ihnen nicht verraten. Wir bieten Ihnen einen ganz klassischen E-Mail-Dienst an, der auf Servern gehostet wird, die mit erneuerbarer Energie betrieben werden, wobei 25 bis 50 % der Einnahmen aus dem Verkauf des Dienstes für die Förderung, Entwicklung und Schaffung ökologischer Projekte verwendet werden, die unserer Umwelt, unserer Artenvielfalt und dem Respekt und Schutz der lebenden Arten zugute kommen. Ecomail wird für 12€ pro Jahr angeboten. Wenn 10.000 von uns Ecomail nutzen und 12€ spenden, dann haben wir 60.000€ (50% von 120.000€), die wir in ökologische Projekte investieren können. Die verbleibenden 50 % werden für den Betrieb der Infrastruktur, für die Entwicklung weiterer ökologischer Projekte oder für die Bezahlung von Gehältern verwendet. Ecomail zeigt keine Werbung auf Ihrem Webmail-Interface an. Im Gegensatz zu den E-Mail-Giganten bieten wir Ihnen keinen kostenlosen Service an, der sich tatsächlich durch Ihre persönlichen Daten und Ihre Navigation finanziert. Wenn Sie sich für Ecomail entscheiden, profitieren Sie von einer zuverlässigen Mailbox, aber vor allem beteiligen Sie sich an ökologischen Projekten und nicht an der Bereicherung einer großen ausländischen Struktur.

Wie können Sie uns unterstützen?

Ohne Sie fällt das Projekt auseinander. Aber seien Sie versichert, dass es möglich ist, uns zu unterstützen. Unser Ziel ist es, wie Sie wissen, Computer in den Dienst der Ökologie zu stellen. In der Regel ist es umgekehrt, unsere Natur wird durch die Entwicklung der Technik stark in Mitleidenschaft gezogen, vor allem was den damit verbundenen Stromverbrauch angeht. In unserem Umfeld findet derzeit ein starker Anstieg des Einsatzes von IT statt. Ecomail bietet Ihnen an, Ihr E-Mail-Hosting durch die Teilnahme an unserem Abenteuer zu kompensieren.

Um das Ecomail-Projekt zu unterstützen, gibt es mehrere Lösungen:

  •  Nutzen Sie unseren Service: Ändern Sie Ihre E-Mail Adresse und wählen Sie Ecomail. Wenn Sie Ihre bestehenden E-Mails mit Ihrem Ecomail-Postfach synchronisieren möchten, kontaktieren Sie uns und wir werden uns darum kümmern. Indem Sie Ecomail nutzen und an unserem E-Mail-Service teilnehmen, geben Sie uns die Möglichkeit, für die Ökologie zu handeln.
  •  Sprechen Sie in Ihrem Umfeld über uns: Mund-zu-Mund-Propaganda ist der beste Weg, um unser Projekt weiterzuentwickeln und so durch unser Handeln einen Einfluss auf unsere Umwelt zu nehmen. Je mehr Menschen ein @ecomail.fr-E-Mail-Postfach nutzen, desto mehr haben wir die Möglichkeit zu handeln oder bereits bestehende Strukturen zu unterstützen.
  •  Renouveler votre abonnement Ecomail à 12€ TTC par an. L’argent est utilisé à 50% pour la réalisation de nos différentes actions et à 50% pour la gestion des serveurs et autres frais. Si vous souhaitez parler de nous sur votre site, n’hésitez pas à nous contacter à l’adresse : sav@ecomail.earth